Unsere Projekte

Burg Hauenstein

Laut  Krombacher  Ortschronik ist über die Geschichte der ehemaligen  Burg  folgendes bekannt:  Ritter  Werner  Kolling  ließ  im  Jahr  1375  im Auftrag seines Lehensherrn Ulrich IV., Herr zu Hanau, einen „kemenaden  buwen  zu  dem  Huwensteyne“  errichten. 


Burg Mömbris

Die Burg Mömbris, im Volksmund auch als Womburg bezeichnet, liegt unmittelbar östlich des alten Friedhofs von Mömbris. Der Burgstall (die Burgstelle) bildet eine Fläche von 25 mal 32 Metern. Sie ist damit die flächenmässig größte der Burgen rund um Mömbris. Die wahrscheinlichen Erbauer sind die Grafen von Rieneck.

 


Burg Womburg

Die Burg Mömbris, im Volksmund auch als Womburg bezeichnet, liegt unmittelbar östlich des alten Friedhofs von Mömbris. Der Burgstall (die Burgstelle) bildet eine Fläche von 25 mal 32 Metern. Sie ist damit die flächenmässig größte der Burgen rund um Mömbris. Die wahrscheinlichen Erbauer sind die Grafen von Rieneck.

Zeichnung letzte stehende Mauer
Zeichnung letzte stehende Mauer

Burgen Rundwanderweg

Wir bitten um ein wenig Geduld, Informationen hierzu folgen.